DIRK METZ Kommunikation

Bockenheimer Landstraße 51-53

60325 Frankfurt am Main

Presse

Anspucken aus Prinzip

31.03.2019

Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Die Sonntags-F.A.Z. berichtet exklusiv über die Studie "Zwischen Bürgernähe und Netzhetze" von DIRK METZ Kommunikation - in Print und digital.

Zum Beitrag

So erleben sechs Landtagsabgeordnete Hass im Netz

02. April 2019

Quelle: hessenschau.de

Anlässlich der Studie „Zwischen Bürgernähe und Netzhetze“ schildern sechs hessische Landtagsabgeordnete aus allen Fraktionen bei hessenschau.de ihre Erfahrungen mit Hatespeech und Anfeindungen im Netz.

Zum Beitrag

Studie: Jeder vierte Politiker in Sozialen Medien stark angefeindet

03. April 2019

Quelle: idea.de

Die evangelische Nachrichten-agentur idea e.V. greift die Ergebnisse der Studie „Zwischen Netzhetze und Bürgernähe“ zum Thema Anfeindungen auf. Sie bezieht sich weiterhin auf den Beitrag von hessenschau.de und geht auf die persönlichen Erfahrungen mit Netzhetze des CDU-Landtagsabgeordneten Ismail Tipi ein.  

Zum Beitrag

Zwischen Bügernähe und Netzhetze: So wichtig ist Social Media für unsere Politiker

01. April 2019

Quelle: RTL Hessen

Agenturchef und Gründer Dirk Metz in RTL-Hessen über das Dilemma der Politik auf den sozialen Netzwerken, präsent sein zu wollen, aber gleichzeitig Anfeindungen ausgesetzt zu sein.

Zum Beitrag

Wider den Hass

Quelle: Politik & Kommunikation II/2019

In einem Gastbeitrag im Fachmagazin Politik & Kommunikation greifen Dirk und Manon Metz die Ergebnisse der Studie „Zwischen Bürgernähe und Netzhetze“ auf und geben Empfehlungen, wie Politiker am besten mit Beleidigungen und Anfeindungen im Netz umgehen sollten.

Zum Beitrag

Netzstudie zeigt: Anfeindungen gegen Politiker alltäglich

01. April 2019

Quelle: Hit Radio FFH

Auch der Radiosender Hit Radio FFH berichtet mit Bezug auf die Abgeordneten des hessischen Landtags über die Ergebnisse der Studie „Zwischen Bürgernähe und Netzhetze“.

Zum Beitrag

Studiogespräch über soziale Netzwerke in der Politik

01. April 2019

Quelle: SAT1 Hessen/RLP

Senior Consultant Manon Metz im Interview mit Sat1 Hessen/Rheinland-Pfalz dazu, wie Politiker mit Anfeindungen auf den sozialen Netzwerken umgehen sollten und ob man sich heute als Politiker eigentlich noch den sozialen Netzwerken verwehren kann.

Zum Beitrag

Morning Briefing Steingart.PNG

"Beleidigungen gehören zum Alltag"

01. April 2019

Quelle: Gabor Steingart

Manon Metz im Podcast-Interview mit dem Morning Briefing Herausgeber Gabor Steingart. Wie erklären sich die vielen Anfeindungen im Netz und stellen sich Politiker vielleicht auch einfach nur an? Mehr dazu im Podcast!

Zum Beitrag